Weltkindertag

Die Kinder aus den Bochumer KiTas in Trägerschaft des KiTa Zweckverbands versammelten sich gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Erziehern vor dem Rathaus in der Bochumer Innenstadt. Mit bunten Papphäusern verliehen sie der Forderung „Jedes Kind braucht ein Zuhause“ Ausdruck.

In den letzten Tagen gestalteten die Mädchen und Jungen gemeinsam in der KiTa individuell ein Papphaus: Bunt, beschriftet oder bemalt – jedes Haus ist einzigartig und kreativ. Am 20. September wurden diese Häuser aus allen Bochumer Einrichtungen zwischen Rathaus und dem BVZ aufgestellt und so entstand ein farbenprächtiges Dorf. In einigen Häusern gab es Spielangebote, weitere Häuser wurden gemeinsam vor Ort gestaltet.