Neue Spielgruppen

Mit dem Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend niedrigschwellige Angebote, die den Zugang zur Kindertagesbetreuung vorbereiten, begleiten und Hürden abbauen. Die Angebote richten sich gezielt an Familien, die bisher nur unzureichend von einer Kindertagesbetreuung erreicht werden. Von 2017 bis 2020 erhalten die geförderten Standorte dafür jeweils bis zu 150.000 Euro pro Jahr.
Die KiTa Kinder-Oase Herz-Jesu in Bochum bietet im Rahmen des Projektes eine Spielgruppe für Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren an jedem Freitagvormittag an. Die Kinder sollen die ersten sozialen Kontakte knüpfen, Spielpartner finden, ihren Wortschatz erweitern und vor allem viel Freude haben.
Ebenso bietet die Kinder-Oase am Donnerstagnachmittag eine Mutter-Kind-Spielgruppe in der Zeit von 14.30 bis 16.00 Uhr an. Beide Gruppen werden von Regina Schubert geleitet. Anmeldungen zu der Spielgruppe werden ab sofort entgegengenommen. Weitere Informationen erhalten Sie von Lucia Musbach, Leiterin der KiTa.